3D mit Köpfchen.

Zortrax M200

Mehr Ansichten

Zortrax M200
1.597,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Der Zortrax M200 ist ein zuverlässiger 3D Drucker, der sich durch seine Drucktemperatur von 380° besonders für ABS eignet

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage

Beschreibung

Details

Zortrax M200 - bedienerfreundlicher und zuverlässiger Drucker besonders für ABS

Aktuelle Version V04 mit Hotend V2 und neuer Druckplatte

Der Zortrax M200 druckt mit einer Zuverlässigkeit, wie es nur wenige Geräte auf dem Markt tun. Das stabile Aluminiumgehäuse sorgt dafür, dass er selbst mittelschwere Erschütterungen problemlos wegsteckt.

Hervorragend verarbeitet erreicht der Zortrax M200 Drucktemperaturen von bis zu 380°C. In Verbindung mit seinem beheizten Druckbett eigent er sich dadurch besonders für den Druck von Z-ABS, das hohe Temperaturen erfordert. Trotz der Schwierigkeiten, die das Druckmaterial ABS anderen Druckern bereitet (vor allem aufgrund von Warping), meistert der M200 beinahe jeden Druckauftrag mit links. Alle Komponenten des Druckers sind sorgfältig aufeinander abgestimmt und liefern zuverlässig gute Druckergebnisse.

Durch die optional zukaufbaren Seitenwände können die Ergebnisse noch weiter optimiert werden (auf Anfrage bei uns erhältlich, 3 Seitenwände für den M200 aus Plexiglas ca. 78,- € + Versand). Aber auch ohne die Seitenwände liefert der Zotrax bereits gute Druckergebnisse.

Der Zortrax M200 bietet einen Bauraum von 200x200x180mm

 

Der Zortrax M200 kann sich selbst kalibrieren. Er verfügt über eine integrierte Autoleveling-Funktion, die eine Fehlkalibrierung fast unmöglich macht. Die doppelachsige Führung des Druckkopfes und die massive Spindel, die das Druckbett auf und ab bewegt, sorgen für schwingungsarme Bewegungen während des Drucks. Dadurch werden hochaufgelöste Druckergebnisse ein Leichtes auf diesem Gerät.

Die perforierte Druckplatte des Zortrax stabilisiert den Druckvorgang zusätzlich und vermindert Warping bei schwierigeren Objekten. Feine Löcher in der Buildplate lassen die Wärme der Heizplatte leichter zum Druckobjekt durch und sorgen durch die bessere Anhaftung des Raftes dafür, dass sich Bauteile kaum noch von der Druckplatte lösen. Durch die erzielbaren Schichtstärken von 0,09mm kann der M200 sehr hochwertige Bauteile drucken.

Der Zortrax M200 wurde ursprünglich für hauseigene Filamente (Z-ABS, Z-ULTRAT , Z-HIPS , Z-GLASS , Z-PCABS , Z-PETG) entwickelt. Mittlerweile hat der polnische Hersteller das Filamentsystem geöffnet und bietet seinen Kunden die Möglichkeit auch Drittanbieter Filamente zu nutzen. Dadurch, das der Druck mit den hauseigenen Filamenten aber einfach hervoragend funktioniert (sie sind nun mal für den Zotrax optimiert), können wir diese nur wärmstens empfehlen.

Druckdaten können über die hauseigene, perfekt abgestimmte Software Z-Suite aufbereitet werden. Diese ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet dem Nutzer alle notwendigen Einstellungsmöglichkeiten. Die verwendbaren Formate sind .STL, .OBJ und .DXF.  Für die hauseigenen Filamente sind bereits optimierte Profile hinterlegt, die es dem Kunden ermöglichen mit wenigen Maus-Clicks ans Ziel zu kommen.

Unsere persönliche Einschätzung:  Wenn Sie viel mit ABS drucken wollen und einen besonders zuverlässigen, problemlosen Drucker suchen ist der Zotrax die beste Wahl. Sind Sie dagegen ein Tüftler und Bastler, sehr experimentierfreudig und haben Spaß daran, lange an den richtigen Einstellungen herumzutüfteln, wollen sie ständig Neues ausprobieren und viel herumprobieren - dann sind Sie vielleicht mit einem anderen Drucker, der offener in der Filamentwahl, noch vielfältiger in den Möglichkeiten der Softwareeinstellungen ist, besser beraten und sollten sich auch unsere anderen Drucker ansehen.

Fazit: Der Zortrax M200 ist eine wirklich gute, bedienfreundliche Plug&Play-Lösung. Nicht umsonst ist er weithin bekannt als als zuverlässiges Arbeitstier und gilt das Flaggschiff unter den ABS-Druckern.

 

Technische Daten

Druckmethode:  FDM (1  Extruder)
Druckvolumen: X 200 mm, Y 200 mm, Z 180 mm
Bedienung: LCD-Display
Druckbett: perforiert, beheizt (bis 110 °C)
Schichtdicke: 0,09-0,4 mm
Auflösung Positionierung:  0,0015 mm (X/Y/Z), 0,0012 mm (Z)
Extruder: maximale Temperatur 380°C, Düsen-Durchmesser 0,4 mm
Material: Durchmesser 1,75 +/- 0,05 mm
Z-ABS , Z-ULTRAT , Z-HIPS , Z-GLASS , Z-PCABS , Z-PETG
Abmessungen Drucker: 345x360x430 mm
Betrieb mit: SD-Karte
Betriebstemperatur: 20-35 °C
Anschlusswert: 100-240 V AC, 190 W

 Bitte beachten Sie: Der M200 wird noch produziert, es gibt aber bereits einen Nachfolger (M200 Plus) zu einem allerdings deutlich teurerem Preis

Lieferumfang

  • 3D-Drucker Zortrax M200 V4 (mit Hotend V2 und neuer Druckplatte), ohne Seitenwände
  • Kurzanleitungen gedruckt
  • Werkzeugset: Schutzbrille, Handschuhe, Spachtel, Cuttermesser, Seitenschneider, Skalpell. Drähte zur Reinigung der Düse, Schmiermittel, Pinzette, Imbusschlüssel-Set, SD-Kartenleser, ...
  • 2 Rollen Filament (das beigelegte Filament ist nicht auswählbar)
  • Stromkabel
  • SD-Karte 4GB
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 4 - 6 Werktage
Bewertungen